Impressum

Das unter der Domain www.fitnesschallenge-hannover.de vorgehaltene Angebot ist ein Dienstangebot der eichels: Event GmbH im Sinne des Telemediengesetztes (TMG).

eichels: Event GmbH
Kleine Düwelstraße 21
30171 Hannover
» www.eichels-event.com

Geschäftsführer:
Stefanie Eichel & Carsten Krebs

Telefon: +49 511 288793-0
Telefax: +49 511 288793-19
eMail: kontakt(at)eichels-event.com

Amtsgericht Hannover
HRB 59823
UST-Id. DE219828918

Inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 II RStV
Carsten Krebs

Bildnachweise

Fotos: Henning Scheffen (www.scheffen.de) | Adobe Stock

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Hinweis zu externen Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites verlinkt wird, weisen wir darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben und wir uns deren Inhalt nicht zu Eigen machen. Das gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Link. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheberrechte

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtliches und Datenschutz

Die Teilnahme an der jeweiligen Aktion erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr!
Der/die Teilnehmende erklärt mit der Anmeldung, unter keinen gesundheitlichen Beschwerden zu leiden, die eine Teilnahme aus medizinischer Sicht als nicht empfehlenswert oder gesundheitsgefährdend erscheinen lassen. Ferner stellt er/sie die eichels: Event GmbH, den Turn-Klubb zu Hannover von sämtlichen Ansprüchen frei, die im Zusammenhang mit der Teilnahme, insbesondere aufgrund eines Unfalls, entstehen. Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten auch für Erfüllungsgehilfen des Veranstalters sowie Dritte, derer sich der Veranstalter im Zusammenhang zur Durchführung mit der Veranstaltung bedient.

Die Altersklasseneinteilung unterscheidet zwischen den Geschlechtsklassen „weiblich“ und „männlich“. Athleten der Geschlechtszuordnung „divers“ müssen sich im Zuge des Sportbetriebs unter Berücksichtigung der Vorgaben der Welt- und Nationalen Antidoping Agentur (WADA/NADA) eigenverantwortlich einer der beiden Geschlechtsklassen zuordnen.

Die nachfolgenden Informationen betreffen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Wenn der Veranstalter personenbezogene Daten verarbeitet, bedeutet das, dass wir diese Daten z. B. erheben, speichern, verwenden, übermitteln oder löschen.

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, bei wem wir sie erheben und was wir mit diesen Daten machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte in Datenschutzfragen und an welche Ansprechpartner*innen Sie sich diesbezüglich wenden können.
 

1. KONTAKTDATEN

Verantwortliche Stelle i.S. von Art. 13, 14 DSGVO:
eichels: Event GmbH
Der Datenschutzbeauftragte
Kleine Düwelstraße 21
30171 Hannover
datenschutz(at)eichels-event.com

2. VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI UNS

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung angegebenen Daten werden zur Planung, Organisation und Nachbereitung der Veranstaltung verwendet, konkret: Registrierung, Rechnungstellung, Erstellung einer Starterliste inkl. der Veröffentlichung auf dieser Internetseite sowie Aufnahme der für die Zeitmessung erforderlichen Daten für die Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnis- und Wertungslisten – letzteres solange die Veranstaltung durchgeführt und beworben wird, somit auch zum Ergebnisvergleich mit Folgeveranstaltungen-, Zusendung von Informationsmaterial über die Veranstaltung(en).
Das schließt darüber hinaus den Zweck der medizinischen Betreuung und Versorgung während und im Zusammenhang mit der Veranstaltung mit ein.
Zu diesen Zwecken sind folgende Daten erforderlich:

·         Vorname
·         Nachname
·         Geburtsjahr
·         Geschlecht
·         Vollständige Adresse
·         E-Mail-Adresse
·         Telefonnummer

Die Zulässigkeit dieser Verarbeitung richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung eines Vertrags).

Wir bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Sie können Ihre Zahlung direkt bei uns über eine SEPA-Basislastschrift tätigen oder über PayPal ausführen lassen.
Wenn Sie die Möglichkeit der SEPA-Basislastschrift wählen, dann werden Ihre Kontodaten (IBAN und BIC) bei uns verarbeitet.
Bei der Durchführung Ihrer Zahlung über PayPal ist PayPal datenschutzrechtlich verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten lediglich als datenschutzrechtlich Verantwortliche, wenn wir Informationen über die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Ihren Kauf an den jeweiligen Zahlungsdienstleister weitergeben. Wir erhalten nach der Bezahlung nur die Information, ob die Zahlung erfolgreich war. Wir erhalten darüber hinaus keine Zahlungs- oder Bonitätsdaten oder Login-Daten von PayPal.

 

3. ERHEBUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Erhebung erfolgt durch Eigeneingabe im Anmeldeformular. Es werden durch uns nur die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, die uns von Ihnen bereitgestellt werden. Wir erheben keine Sie betreffenden personenbezogenen Daten bei Dritten.


4. SPEICHERDAUER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Daten werden nach Zweckerreichung gelöscht. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung etc.).

·         Die Veranstaltungsdaten, Zeiten und Ergebnisse werden spätestens im Mai 2022 gelöscht.
·         Die Daten für die Rechnungsstellung gelten als zahlungsbegründende Unterlagen
 

5. ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS AN DRITTE

Wir übermitteln lediglich Ihren Namen und die Ihnen zugewiesene Startnummer an die Einrichtungen oder Übungsleitende der konkret gebuchten Bewegungsangebote zwecks Ermöglichung der Teilnahme, Ergebniszuordnung oder Gewährung von Einlass, hier:
TurnKlubb zu Hannover, Maschstraße 16, 30169 Hannover, info@turn-klubb.de

 

6. BETROFFENENRECHTE NACH ART.15ff DSGVO

Recht auf Auskunft:
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen (Art. 15 DSGVO). In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern. Daher sollten in dem Antrag möglichst Angaben zum konkreten Verwaltungsverfahren gemacht werden.

Recht auf Berichtigung:
Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung:
Sie können unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ihr Anspruch auf Löschung hängt u. a. davon ab, ob die Sie betreffenden Daten von uns zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben noch benötigt werden (vgl. Ziffer 4.).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
In den in Art. 18 DSGVO genannten Fällen (z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer gespeicherten Daten bestreiten) haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen. Eine Verarbeitung kann trotz Einschränkung dennoch erfolgen, soweit an der Verarbeitung ein wichtiges öffentliches Interesse besteht.

Recht auf Widerspruch:
Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und sofern an der Verarbeitung kein überwiegendes öffentliches Interesse besteht oder eine Rechtsvorschrift uns zur Verarbeitung verpflichtet (Art. 21 DSGVO).

Widerrufsrecht bei Einwilligung:
Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall die Nutzung unserer Angebote für Sie nicht mehr möglich sein könnte.

Recht auf Beschwerde:
Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind, können Sie bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Beschwerde einlegen.

Allgemeine Hinweise zu diesen Rechten:
In einigen Fällen können oder dürfen wir Ihrem Anliegen nicht entsprechen. Sofern es gesetzlich zulässig ist, teilen wir Ihnen in diesem Fall immer den Grund für die Ablehnung mit.
 

7. VERANSTALTUNGSFOTOS UND VIDEOS

Es werden keine Aufnahmen ohne Ihre Zustimmung erstellt oder veröffentlicht, die Sie als Person eindeutig identifizieren.
Wir weisen aber darauf hin, dass bei den Aktionen gemachte Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Anspruch auf Vergütung weitergegeben, verbreitet und veröffentlicht werden können und daran ein berechtigtes Interesse besteht. Gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO kann im Falle einer „besonderen Situation“ der Veröffentlichung widersprochen werden.

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der
  • Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser
berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.
In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre
Person zu ziehen.

Für den Betrieb der Webseite können Cookies zum Einsatz kommen. Dies sind Dateien, die ihr Browser bei Besuch unserer Webseite auf ihrem Endgerät speichert. Sie dienen der Speicherung von Daten Ihres Besuchs und zur Wiedererkennung wie auch zur statistischen Erfassung, Verbesserung und Gewährleistung des Betriebes unserer Webseite.
Temporäre Cookies werden nach dem Verlassen der Webseite gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen einer Website nutzen können.
Rechtsgrundlage hierfür ist ebenfalls § 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

Fotos: Henning Scheffen (www.scheffen.de) | Adobe Stock

| Startseite | Anmeldung | Infos | Impressum |