Die Challenge

Foto: Henning Scheffen (www.scheffen.de)
Foto: Henning Scheffen (www.scheffen.de)
Foto: Henning Scheffen (www.scheffen.de)

Die monatliche FitnessChallenge besteht aus 3 Disziplinen:

  • Laufen
  • Schwimmen
  • Workout

Monatlich wird jede Disziplin an zwei unterschiedlichen Terminen angeboten, um die Teilnahme je nach persönlichen Rahmenbedingungen zu ermöglichen.
An jeder Disziplin kann einmal teilgenommen werden. In die Wertung werden die Ergebnisse der drei Teilwettbewerbe eingebracht.

Altersklassen

Gekürt werden sowohl die Gesamt- als auch die Monatssieger*innen in sechs geschlechtsdifferenzierten Altersklassen:

  • 18-29 Jahre | 30-39 Jahre | 40-49 Jahre | 50-59 Jahre | 60-69 Jahre | 70 Jahre und älter

Orte, Termine und Zeiten

Die Herausforderung erhöht sich von Monat zu Monat: Beim Laufen und Schwimmen die Distanz, beim Workout die Intensität.
Es werden unterschiedliche Termine angeboten, bei der Anmeldung muss ein verbindliches Zeitfenster ausgewählt werden!
Sobald der Start der FitnessChallenge feststeht, werden Termine, Orte und Zeiten an dieser Stelle veröffentlicht.

Wertungen

Während Schwimmen und Laufen klassisch nach Zeit absolviert werden, gilt beim Workout folgender  Ablauf: 1:30 Min „arbeiten“, 0:30 Min. Pause, 1:30 Min. „arbeiten“, 0:30 Min. Pause...

Bewertung:
Jede Wiederholung/Kalorie gibt beim Workout einen Punkt. Gesamtpunktzahl ist Grundlage für die Bewertung des Workouts (100, 50, 25 oder 0 Punkte).
Beim Laufen und  Schwimmen werden die Punkte nach erreichter Zeit vergeben.
Die Punkte können der Wertungstabelle entnommen werden.

Sonderpunkte:

Die Besten in der jeweilgen Disziplin erhalten monatlich jeweils 30/20/10 Extra-Punkte.

Monats- und Gesamtwertung:
Aus der Summe der erreichten Punktzahlen errechnen sich die Monats- und Gesamtsieger in den Altersklassen.

Hygienemaßnahmen A H A - Formel

WICHTIG:
Alle Challenges finden unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen statt. Die Teilnahme-Slots sind entsprechend limitiert. Eine frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.

Abstand halten:

1,5m | 2m | 3m

Hygiene & Hände waschen

Alltagsmaske (Mund-Nasen-Schutz) tragen.